Der Blog für Abenteurer im Alltag

Schloss Nossen, Haupteingangstor

 

 

 

Aktuelles am Dienstag, 16. 07. 2019:

+++ HEUTE ABEND NEU: Beim Friseur +++ Neues von Herrn Schnupke Staffel 3/ Folge 3 +++ Auf dem Boden der Tatsachen +++ Auf der Wunderburg +++ Die schöne Polyxena von Freiberg +++ Lohnt sich das ? +++ Poltergeist Teil 2 +++ 

 

 

Das Leben ist voller Abenteuer.

 

Um sie zu erleben, kann man an den Amazonas fahren oder mit dem Fahrrad nach China. Oder man heiratet jemanden, den man nicht kennt. Oder man arbeitet in Produktion oder Instandhaltung in einem deutschen Unternehmen. Oder man ist Günter Wallraff.

 

Muss man aber nicht.

 

Denn das alltägliche Leben von uns allen steckt voller Abenteuer, neuer Möglichkeiten und Gedanken. Hier haben wir Potential, unser Leben intensiv und schön zu MACHEN.

 

Wir sind da, um immer wieder etwas zu entdecken.

 

Und weil es meistens gut ist, etwas zu TUN, heißen wir TÄTERwerkstatt.

 

 www.pixabay.com / Geralt
www.pixabay.com / Geralt

 

Wir wünschen Dir einen guten Start in die Woche!

Zum Machen und Tun: Hier ist mir das Wort TÄTER lieber als MACHER. Zwar denken wir beim TÄTER erstmal an TATort und kriminelle MACHENschaften. Darüber hinaus ist jeder, der etwas tut, aber auch ein Täter seiner Tat. Beim MACHER (Ist der auch der Macher seiner Macht ?) fällt mir nicht viel Gutes ein, die sogenannten MACHERqualitäten vertrete ich zwar, aber das Wort ist doch unangenehm besetzt.

 

Zumal "Sinn machen" eine Redewendung ist, die "Sinn haben" immer mehr ersetzt. Aber da man ja (leider) Sinn nicht machen kann....

 

Die Themen sind vielfältig und reichen von den beruflich geprägten Leidenschaften bis zu privaten Interessen.

 

Ihr könnt uns gerne in der Rubrik BLOG begleiten.

 

 

Bei der Suche nach unserem Gral. 

 

aus einem Wandrelief der Stadtkirche / Dippoldiswalde

Unser Lebensmotto:

 

AIM HIGH AND EXPECT NOTHING.

Das Werkstatt-Team